Startseite Revidierter Zahnarzt - Tarif 2018 (Dentotar®)

Revidierter Zahnarzt - Tarif 2018 (Dentotar®)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Revidierter Zahnarzt - Tarif   2018  (Dentotar®)

Im Januar 2018 führte die Schweizerische Zahnärztegesellschaft den revidierten Zahnarzttarif ein. Seit 1994 war der Tarif nie angepasst worden, obwohl sich in der Zwischenzeit viele Arbeitsweisen, Techniken und Materialien geändert haben. So sind die Amalgamfüllungen durch andere Materialien ersetzt worden. Neue Behandlungstechniken wurde eingeführt, welche nicht tarifiert waren. Einige Tarifpositionen wurden somit gestrichen, andere neu in den Tarif aufgenommen.

Dieser Tarif arbeitet auch mit Taxpunkten, wobei der Taxpunktwert bei UVG Versicherungsfällen mit CHF 1.00 abgerechnet wird. Im privaten Bereich kann der Taxpunktwert von diesem Wert abweichen. Im Oberwallis wird zur Zeit mit einem Taxpunktwert von circa CHF 1.10 abgerechnet. Dem gegenüber kann in den Städten mit höheren Mieten und höheren Ausgaben ein Taxpunktwert bis CHF 1.70 angewandt werden.

Der Tarif Dentotar ® wird für den privaten Bereich und für Fälle, welche von den UVG Versicherer, der IV oder der Militärversicherung abgerechnet werden, angewandt. Die Krankenversicherer hingegen sind diesem neuen Tarif nicht beigetreten und rechnen nach dem alten Tarif ab. Der Taxpunktwert ist in diesem Fall CHF 3.10, die Punktzahl entspricht nicht der Punktzahl des neuen Tarifs. Auch werden von den Krankenversicherer bestimmte Positionen nicht übernommen, so z.B. ein DVT (dreidimensionales Röntgenbild).

Es ist wichtig, dass der Patient bei einem Unfall dem Zahnarzt im Voraus mitteilt, ob der Unfall nach UVG (Arbeitnehmer) oder über eine Krankenkasse (KVG) abgewickelt wird.

Die Rechnungen sollten stets detailliert und mit dem Behandlungsdatum versehen sein. Aus der Rechnung soll klar hervorgehen, wer der verantwortliche und/oder der behandelnde Zahnarzt ist.

Der neue Tarif darf nur von SSO Mitgliedern angewandt werden. Zahnärzte, die nicht der SSO angeschlossen sind, dürfen diesen Tarif nicht anwenden.

Falls Sie Fragen bezüglich der Behandlung oder der Rechnung haben, sollten Sie sich nicht scheuen, den Zahnarzt zu kontaktieren und ihn um eine Aufklärung bitten.

 

© 2018 Oberwalliser SSO-Zahnärzte

Notfalldienst aktuell

027 924 15 88 (Tonband)

gibt 24 Stunden am Tag Auskunft über den diensthabenden Notfallzahnarzt.

 
JTEUNOV1510 LCSD